Weiterhin war der "Mediareceiver 300" (mit 160GB Festplatte) dabei, der aber wegen Defekts getauscht wurde in einen X 300T (mit nur 80GB Festplatte, aber dafür 2 DVB-T Receivern). Eine zweiten Mediareceiver X 301T habe ich über Ebay dazugekauft.

 

Die Receiver haben erstmal beide jeweils eine 250GB Platte verpasst bekommen.

Die Details hierzu, Hintergrund-Infos zu IPTV und wie ich die Geräte in mein vorhandenes Netz ohne Telekom-Router integriert habe, ist auf folgenden Seiten beschrieben: